Es hätte so… Drucken
BWD News
Samstag, den 16. März 2013 um 11:55 Uhr

 

entspannt laufen können…

GIANTS Baskets vs BasketsDie ca. 300 Fans im Castello Düsseldorf haben ein sehr entspanntes erstes Viertel zwischen den GIANTS Düsseldorf Baskets und den Paderborn Baskets erleben dürfen. Nach zehn Minuten stand es schon 26:12. Es war ein schönes Spielchen und man fühlte sich als Fan der Düsseldorfer richtig sicher. Selbst zur Halbzeit stand es noch 46:35 und selbst da dachte man nicht, dass man um einen Sieg bangen müsste. Das dritte Viertel war dann mit einem Stand von 65:49 auch gut überstanden, doch dann sollte es wirklich eng und unnötig spannend werden…

 

Wir konnten schon die Personal- und Auszeitentscheidungen von Didin nicht ganz verstehen. So durfte Flomo die ersten zwölf und die letzen sieben Minuten durchspielen, dazwischen war er nicht auf dem Feld zu sehen. Sein "Schüler" Chris Gadley vertrat ihn in der Zwischenzeit würdig, man merkte ihm nur die fehlende Spielroutine an. Er verpasste nur knapp ein Double-Double Flomo zum Dunk(14 Punkte und 9 Rebounds). Nico wurde mit 15 Punkten Topscorer der Düsseldorfer, der vor allem in der ersten HZ sein fast verloren geglaubtes Händchen wiedergefunden hatte. Bis Viertel drei schien die Teamchemie wirklich zu stimmen, obwohl sie langsam abbaute. So kam es dann zum letzten "Viertel des Grauens".

 

Das Erste ging noch 26:12 für die Düsseldorfer aus. Das Letzte sollte dann wirklich grauenhaft werden und die Fans mussten wirklich bangen. Es lief einfach nichts mehr zusammen und man machte es Paderborn viel zu leicht einfachste Punkte zu erzielen. Man muss nicht mehr schreiben, als das dieses Viertel mit 12:25 verloren ging. Wir Fans sollten den Mantel des Schweigens darüberlegen und das TEAM muss sich wirklich fragen, was sie da gemacht haben. So etwas geht einfach nicht und ist nicht wirklich zu verstehen. Leider haben es die Düsseldorfer seit dem Umzug immer schwer unter Druck (man kann es auch Pressing nennen) zu bestehen. Daran muss gearbeitet werden.

 

Gute News gibt es in Sachen BBL-Lizenz, denn die Unterlagen der GIANTS Düsseldorf Baskets gingen pünktlich ein und liegen der BEKO BBL vor. Auffällig ist da nur, dass Gießen keine Lizenzunterlagen eingereicht hat und somit den Kampf schon aufgegeben hat. Wir sind gespannt wie es in den nächsten Wochen weiter gehen wird. Gleichzeitig hoffen wir auch noch auf ein höheres Gebot bei der Auktion für das Kinderhospitz Regenbogenland.

 

Am 24.03.13 kommt es um 16:30 im CASTELLO Düsseldorf zum vorletzten Heimspiel der Hauptrunde. Wer Lust hat auf "arme Ritter" sollte sich das Spiel der GIANTS Düsseldorf Baskets gegen die VFL Kirchheim Knights nicht entgehen lassen.

 

GO FANS!!

 

Flomo ist deutsch!

 

 
IMPRESSUM
Copyright © 2009-2018 BadWizardsDüsseldorf