Orange Trikots… Drucken
BWD News
Sonntag, den 29. Januar 2012 um 13:54 Uhr

 

sind keine Wunderwaffe.

Friedel und KeerlesBeim gestrigen Spiel der GIANTS bei den Merlins, welches man über den guten Livestream der Crailsheimer verfolgen konnte, sind die GGD wieder in den orangen Trikots aufgelaufen. Doch dieses Mal langte es nicht zu einem Sieg, was an vielen Gründen lag. So waren die GIGANTEN z.B. deutlich ersatzgeschwächt, denn es fehlten REESE (Knie), PETRIC (gebrochen Nase), LOLLIS (hat Rücken) und KESSELRING (angeblich erkältet, war aber mit dabei). Gleichzeitig gaben HUNTER und der deutsche PFEIL ihr Debüt im GIANTS-Trikot. Dieser Erstauftritt schien schon länger geplant, da sie schon eigene Trikots hatten…

 

Petric und Reese
Hauptgrund für die Niederlage war das wenig teamdienliche Spiel der Düsseldorfer, da diese eher gar nicht eingespielt waren. Warum nimmt man die zwei Neuen in die „Starting Five" und lässt diese zu dem noch sehr lange spielen? Wir finden das den anderen Spielern im Team gegenüber eher unfair. Was sollen die „alten" Spieler im Team denken? Sind sie so schlecht?! Gleichzeitig fragen wir uns warum LOLLIS in das Team gekommen ist. Er hat bisher kaum gespielt (hat ja Rücken) und war bei seinen wenigen Auftritten auch nicht grade sehr auffällig. Die GGD zahlen dem Alten auf diese Weise schon Vorschüsse für die Rente ohne dafür Leistung zu bekommen. Reife Spieler sind im BB ja wirklich zu gebrauchen, aber auch nur wenn sie dem Team dienen und auch Fighter sind. Somit ein Hoch auf PETRIC, FLOMO und REESE.

 

Somit bleibt nur zu hoffen, dass wir am 05.02.12 wirklich „Springer" im CASTELLO opfern werden. Dann auch gerne wieder in Blau/Cyan…

 

 
IMPRESSUM
Copyright © 2009-2019 BadWizardsDüsseldorf