Top Leistung, Drucken
BWD News
Montag, den 05. Dezember 2011 um 13:54 Uhr

 

vor Freikarten-Kulisse.

Leo hat Katzen zum fressen gernLeo (von den Rhein Giganten) hat zum Spiel gegen die Cuxhaven BasCats von uns eine Katze zu fressen bekommen. Er hatte sie wirklich zum fressen gern und die GGD haben deutlich gewonnen. Mit einem Sieg der GIANTS konnte man beim dezimierten Kader der BasCats nun noch rechnen, aber dass dieser dann so deutlich wurde, war eher unerwartet. Dies lag vor allem daran, dass die GIGANTEN verursachte Fehler sofort wieder gut zu machen versuchten, was auch oft gelungen ist…

 

Zwischenzeitlich führten die GIANTS sogar zwischenzeitlich mit ca. 30 Punkten. Was nicht zuletzt daran lag, dass die Düsseldorfer diese Mal nicht im dritten Viertel eingebrochen sind, sondern dort auch Löwenstark gekämpft haben. So soll es sein! Im Schlussabschnitt gab es dann aber einen kleinen „Knax" im Spiel der GGD und dies obwohl die zweite Reihe kaum zum Einsatz kam. Dies finden wir schade, da man so auch diesen Spielern etwas mehr Spielpraxis und somit Selbstvertrauen hätte geben können. Man kann wirklich festhalten – wie es auch andere schreiben – dass dies die bisher beste Saisonleistung der Gloria GIANTS war.

 

BOAHDiese wurde aber vom Publikum kaum gewürdigt. Dies mag wohl daran liegen, dass es zu einem sehr, sehr großen Teil aus Freikartenbesuchern bestand (siehe NRZ und unseren alten Artikel) und man die Papp-Klatscher nicht wirklich gut verteilt bzw. erkennbar positioniert hat. Schade finden wir auch, dass die - gegenüber der NRZ erwähnte - „lebendige Ablenkung" nicht eingelöst worden ist. Stattdessen gab es aber zwei Damen, die im gesamten Rahmenprogramm etwas genervt haben.

 

So kann man nur hoffen, dass unter den vielen Freikarten auch einige Personen waren, die mal Eintritt zahlen werden. Zu dieser Personengruppe dürften beim TOP-Spiel mit schlechtem Programm aber nur wirkliche Basketball-Fans gehören, die aber meist schon Dauerkarten haben oder so schon regelmäßig im Castello waren. Vergessen sollte man auch nicht, dass bestimmt nicht 2.118 Zuschauer (wie von den GGD vermeldet), sondern eher insgesamt 1300 bis maximal 1800 Zuschauer im Castello waren.

 

Wir hoffen, dass die GIANTS mal etwas daraus lernen und dass die Fans, die nach Paderborn fahren werden, dort viel Spaß haben und uns zwei Punkte mit nach Düsseldorf bringen.

 

GO FANS, GO SECHSTER MANN!!

 

Nette Kehrseiten...

 
IMPRESSUM
Copyright © 2009-2019 BadWizardsDüsseldorf